Martha Niquille Bundesgerichts-Vizepräsidentin; Paul Tschümperlin Militärkassationsgerichts-Präsident

Bildlegende: Die vereinigte Bundesversammlung wählt Martha Niquille (CVP) als Vizepräsidentin des Bundesgerichts in Lausanne.Die vereinigte Bundesversammlung hat Martha Niquille (CVP) als neue Vizepräsidentin des Bundesgerichts gewählt.

Die langjährige Bundesrichterin Martha Niquille ist von der vereinigten Bundesversammlung zur neuen Vizepräsidentin des Bundesgerichts gewählt worden.

Sie ist seit 2008 am Bundesgericht tätig und ersetzt Ulrich Meyer, der neu als Präsident des Bundesgerichts walten wird. Meyer tritt damit die Nachfolge des in den Ruhestand gehenden Gilbert Kolly (CVP) an. (Bild: pd CVP)

Paul Tschümperlin (CVP) wurde zum Präsidenten des Militärkassationsgerichts ernannt.Er ist seit 1991 Generalsekretär des Bundesgerichts sowie seit 2006 Richter und Stellvertreter des Präsidenten am Militärkassationsgericht.