Bürgerliche erobern Sitz in Berner Regierung

Der obligate Sitz des Berner Jura geht an die SVP. Bei einer Stimmbeteiligung von knapp über 30% hat der Berner Souverän, im zweiten Wahlgang den Kandidaten der SVP, Pierre Alain Schnegg in die Regierung gewählt. Er erhielt mit 111’657 Stimmen rund 4’100 mehr als sein Mitbewerber von der SP, Roberto Bernasconi.

Im ersten Wahlgang hatte es einzig Christoph Ammann von der SP auf Anhieb in die Regierung geschafft.