Bundesratswahlen – das sind die Favoriten der SVP!

Die SVP-Findungskommission gab am Samstag die von den Kantonalparteien nominierten Kandidaten für die Bundesratswahlen bekannt. Wer von den 11 Kandidierenden zuhanden der Vereinigten Bundesversammlung während der Wintersession am 9. Dezember vorgeschlagen wird, entscheidet die SVP-Fraktion am 20. November 2015. Die elf Kandidierenden im Überblick:

– Nationalrat Thomas Aeschi, Baar (ZG)
– Nationalrat Heinz Brand, Klosters (GR)
– Nationalrat Thomas De Courten, Rünenberg (BL)
– National- und Staatsrat Oskar Freysinger, Savièse (VS)
Ständerat Hannes Germann, Opfertshofen (SH)
– Staatsrat Norman Gobbi, Airolo (TI)
– Nationalrat Thomas Hurter, Schaffhausen (SH)
Nationalrat Guy Parmelin, Bursins (VD)
– Nationalrat Albert Rösti, Uetendorf (BE)
– Regierungsrat Res Schmid, Emmetten (NW)
– Bundesverwaltungsrichter David Weiss, Pratteln (BL)

Wie die Partei mitteilt, wird der Fraktionsvorstand zuhanden der Fraktionssitzung vom Freitag, 20. November 2015 Empfehlungen abgeben. Dort wird darüber befunden, wer von den 11 Kandidaten favorisiert werden soll.