Kategorie-Archiv: Demokratie

Brief an Sommaruga

SVP-Delegierte unterzeichnen Brief an die Adresse von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga Die Delegierten der SVP haben am 4. Juli 2015 in Kerns einen Brief an Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga unterzeichnet. Darin äussern sie sich besorgt „über die Haltung des Bundesrates und insbesondere von Ihnen als Bundespräsidentin.“ – Trotz dem JA zur Volksinitiative „gegen Masseneinwanderung“ tue der Bundesrat nichts. Er unterwerfe sich dem Diktat der EU. Die Landesregierung sei bereit, „die Souveränität der Schweiz aufzugeben.“ Die SVP fordert die Justizministerin auf, Gegensteuer zu geben. „Die Schweizer Grenzen sind wieder eigenständig zu kontrollieren, illegale Personen umgehend abzuweisen“, lautet eine von sechs Forderungen an sie. Ausgangslage und Wahlkampfthemen an der SVP-Delegiertenversammlung in Kerrns OW

Wünsche gegenüber Parteikollegin Leuthard

Karin Brühlmann-Streule über ihre Wahlchancen im Kanton Thurgau, die CVP und ihre Botschaft an die Energieministerin.Karin Brühlmann-Streule kandidiert für die Junge CVP Thurgau. Im Interview mit wahlen.ch sagt sie, weshalb die Verkehrsministerin beim Ausbau des öffentlichen Verkehrs die Anliegen aus dem «fernen Osten» besser ins Auge fassen sollte.Karin Brühlmann-Streule zu ihren Erwartungen.

Partei-Arbeit und Nachwuchsförderung

Roland Kuttruff, ist Wahlkampfleiter für die kantonale CVP Thurgau und für die Nachwuchsförderung zuständig.Der ehemalige Präsident des Gemeindeverbandes Thurgau (VTG), Kantonsrat und Gemeindeammann von Tobel, Roland Kuttruff, ist Wahlkampfleiter für die kantonale CVP. Im Interview mit wahlen.ch geht er auf die Bedeutung von Kandidaturen in einer Jungpartei ein. – Auch wenn die Wahlchancen dort geringer seien, gelte, «je besser man den Nachwuchs in den Wahlkampf sowie in die Parteiarbeit einbindet, umso motivierter und engagierter steigen die Jugendlichen mit den gemachten Erfahrungen, dem gewonnen Wissen und Können auf die offizielle Politbühne. – Beide Seiten, Jung und Alt können dabei bloss profitieren!» Partei-Arbeit und Nachwuchsförderung – Ein Gespräch mit dem Wahlkampfleiter der CVP Kanton Thurgau, Roland Kuttruff

Rückblick auf die Sommersession 2015

Rückblick auf die Sommersession 2015 von CVP-Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter BLDie Sommersession 2015 wurde durch das Nein zur Armeereform und zur CVP-Initiative gegen die Heiratsstrafe geprägt. Damit hat das Parlament zwei grosse Chancen verpasst. Erfreulich ist das klare Ja zur Kulturförderung.
Von CVP-Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter BL

Rückblick auf die Sommersession 2015 weiterlesen

Symposium Liberal International

FDP, Doris Fiala, Anne Brasseur, Sir Graham Watson, Liberal InternationalGemeinsamer Kampf für Freiheit, Demokratie und Toleranz in Europa! Auf Initiative von Nationalrätin Doris Fiala ist die FDP wieder Mitglied beim Weltverband der Liberalen, Liberal International. Im Namen ihrer Partei initiierte die Präsidentin der Schweizer Delegation im Europarat ein internationales Symposium. Dieses stiess im Kreis des Weltverbandes auf reges Interesse. Aussenminister Didier Burkhalter widmete sich in seiner Rede dem Thema «Freiheit und Verantwortung als Schlüssel zur Bewältigung der Herausforderungen unserer Zeit». Zum Beitrag über das internationale Symposium «Liberalismus – Visionen für unsere Zukunft!» Die schriftliche Fassung der Ansprache von Aussenminister Didier Burkhalter finden Sie hier