Kategorie-Archiv: Energie

„FĂĽr den Energiekanton“

alt=Thomas Burgherr präsidiert die Kantonalpartei der SVP im Aargau. Er initiierte die Listenverbindung unter den bürgerlichen Parteien. Bei der Allianz gehe es ihm und seiner Partei vorab um die Stärkung des Aargaus als Werkplatz und Energiekanton in der Legislatur 2015–2019. Burgherr zeigt sich ausserdem davon überzeugt, dass die Chancen für den Ständeratskandidaten seiner Partei, Nationalrat Hansjörg Knecht, absolut in Takt sind. Zum Interview mit Thomas Burgherr

Der bodenständige Oberländer

Erich von Siebenthal , Nationalrat, SVP, Bern, lebt mit seiner Familie als Bergbauer und Geschäftsführer einer kleinen Bergbahn in Gstaad im Berner Oberland.Erich von Siebenthal lebt mit seiner Familie als Bergbauer und Geschäftsführer einer kleinen Bergbahn in Gstaad im Berner Oberland. Der SVP-Politiker vertritt im Nationalrat die Berggebiete, die Land- und Forstwirtschaft. Im Interview mit wahlen.ch lässt der Berner durchblicken, dass er auf eine starke Unterstützung im Hintergrund zählen kann, weshalb gesunde und naturnah hergestellte Nahrungsmittel ihren Preis haben müssen und weshalb die Forstwirtschaft in der Schweiz an Bedeutung zunimmt. Zum Interview mit Erich von Siebenthal

Ja zur Energiewende!


Nationalrat Bernhard Guhl, Präsident der Aargauer BDP:  "Energiewende heisst in den Werkplatz Schweiz investieren!"Bernhard Guhl, BDP-Nationalrat AG, setzt auf Energiewende sowie Förderung des Werkplatzes Schweiz – Der Präsident der Aargauer BDP glaubt, dass seine Partei auch in Zukunft eine Alternative zu den drei bĂĽrgerlichen Parteien darstellt. Schwerpunkte im Wahljahr 2015 sieht der einstige GrĂĽnder der Kantonalpartei in Wirtschaftsfragen. Wichtig fĂĽr ihn sind die Weiterentwicklung der Bilateralen Verträge sowie die Umsetzung der Energiewende. Investitionen in erneuerbare Energien seien Investitionen in die Zukunft des Werkplatzes Schweiz. Zum Interview