Kategorie-Archiv: Sicherheit

Hier finden Sie Beiträge zur Armeereform sowie zur Sicherheitspolitik der Schweiz.

Bündner Regierung teilt Departemente zu

Nach den Wahlen vom 10. Juni 2018 hat die neue Bündner Regierung die Verteilung der Departemente für die Amtsperiode Januar 2019 bis Dezember 2022 vorgenommen:

  • Departement für Volkswirtschaft und Soziales Regierungsrat Marcus Caduff; RR Jon Domenic Parolini, Stellvertreter
  • Departement für Justiz, Sicherheit und Gesundheit RR Peter Peyer; RR Mario Cavigelli, Stv.
  • Erziehungs-, Kultur- und Umweltschutzdepartement RR Jon Domenic Parolini; RR Marcus Caduff, Stv.
  • Departement für Finanzen und Gemeinden RR Christian Rathgeb; RR Peter Peyer, Stv.
  • Bau-, Verkehrs- und Forstdepartement RR Mario Cavigelli; RR Christian Rathgeb, Stv..
  • Die Bündner Regierung in neuer Zusammensetzung (von links): Marcus Caduff, Jon Domenic Parolini, Mario Cavigelli, Christian Rathgeb und Peter Peyer.

    Die Bündner Regierung in neuer Zusammensetzung (Amtsperiode Januar 2019 bis Dezember 2022); von links: Marcus Caduff, Jon Domenic Parolini, Regierungspräsident Dr. Mario Cavigelli, Christian Rathgeb und Peter Peyer. (Bild pd/GB)

    Freiheit der Kunst statt Rückfall
    in voraufklärerische Haltungen!

    Bildlegende: Kommentar von CVP-Präsidenten Gerhard Pfister: «Freiheit der Kunst»
    Der Puritanismus der politischen Korrektheit wandelt sich subtil zu einem Totalitarismus, der die Freiheit der Kunst, letztendlich aber auch die Freiheit der Meinungsäusserung in der westlichen Demokratie, gefährden wird.

    Ein Kommentar von CVP-Präsident und Nationalrat Gerhard Pfister, Zug
    Freiheit der Kunst statt Rückfall
    in voraufklärerische Haltungen!
    weiterlesen

    Schweizer Perlen

    Bildlegende: Kommentar von CVP-Präsidenten Gerhard Pfister: «Wo ist es weltweit für Ausländer oder Investoren am einfachsten...?»
    Was denken Sie, wo ist es weltweit für Ausländer oder Investoren am einfachsten, ein innovatives Unternehmen mit hoher Wertschöpfung zu kaufen? In den USA, in Grossbritannien, in der EU, oder in Singapur? Falsch: in der Schweiz. Wir sind aber nicht einfach liberaler als andere Länder. Wir sind nur naiver. Bis jetzt.

    Ein Kommentar von CVP-Präsident und Nationalrat Gerhard Pfister, Zug
    Schweizer Perlen weiterlesen

    Stellt E-Voting unsere Demokratie in Frage?

    Bildlegende: Franz Grüter Nationalrat Luzern
    Geschickt während der Sommerpause machte der Bundesrat letzte Woche die Ankündigung, dass er flächendeckend E-Voting, also das elektronische Abstimmen, einführen will. Bis 2019 sollen zwei Drittel der Kantone die elektronische Stimmabgabe einsetzen. Ich bin als Internet-Unternehmer wirklich der Letzte, der nicht für die schnelle Umsetzung von Innovationen im digitalen Bereich einsteht.

    Ein Kommentar von Internet-Unternehmer und Nationalrat Franz Grüter, Luzern
    Stellt E-Voting unsere Demokratie in Frage? weiterlesen

    Resultate Abstimmungswochenende 25.9.2016

    Resultate vom Abstimmungswochenende 25. September 2016

  • Initiative AHV+: (Linksgrün stimmt Ja; Bürgerlich sagt Nein; deutlich abgelehnt.)
  • Nachrichtendienstgesetz: (Linksgrün stimmt Nein; Bürgerlich sagt Ja; deutlich angenommen.)
  • Initiative „Grüne Wirtschaft“: (Linksgrün stimmt Ja; Bürgerlich sagt Nein; deutlich abgelehnt.)
  • Kantonale Vorlagen / Statements

    Resultate Abstimmungswochenende 25.9.2016 weiterlesen