Kategorie-Archiv: Wirtschaft

War No-Billag mehrheitsfähig? –
Sieg der Traditionalisten!

    Die Abstimmungsresultate vom 4. März 2018 im Überblick:
  • Deutliches Ja zum Bundesbeschluss vom 16. Juni 2017 ĂĽber die neue Finanzordnung 2021
  • Deutliches Nein zur Volksinitiative vom 11. Dezember 2015 „Ja zur Abschaffung der Radio- und FernsehgebĂĽhren“ (Abschaffung der Billag-GebĂĽhren)
  • Kurzkommentar zur abgeschmetterten No-Billag-Initiative von Cyrill Wyss: Wenn am Abstimmungssonntag des 4. März 2018 Traditionalismus als Geisteshaltung jener Kreise zu verstehen ist, die einerseits an Traditionen sowie Selbstverständnissen festhalten, und die andererseits Neuerungen wie sie etwa im Leben der Mitglieder unserer Wissens- und Informationsgesellschaft folgewirksam zu Tage treten, eher skeptisch, ja negativ, teils mit Drohfingern gegenĂĽberstehen, War No-Billag mehrheitsfähig? –
    Sieg der Traditionalisten!
    weiterlesen

    Schweizer Perlen

    Bildlegende: Kommentar von CVP-Präsidenten Gerhard Pfister: «Wo ist es weltweit für Ausländer oder Investoren am einfachsten...?»
    Was denken Sie, wo ist es weltweit für Ausländer oder Investoren am einfachsten, ein innovatives Unternehmen mit hoher Wertschöpfung zu kaufen? In den USA, in Grossbritannien, in der EU, oder in Singapur? Falsch: in der Schweiz. Wir sind aber nicht einfach liberaler als andere Länder. Wir sind nur naiver. Bis jetzt.

    Ein Kommentar von CVP-Präsident und Nationalrat Gerhard Pfister, Zug
    Schweizer Perlen weiterlesen

    Resultate Abstimmung 24. 9. 2017: 2 x NEIN zur
    AHV Reform; JA zur Ernährungssicherheit

    Resultate und Stellungnahmen vom Abstimmungssontag des 24. September 2017. – 2 x NEIN; AHV Reform abgeschmettert. Das Schweizer Volk sagt JA zum Bundesbeschluss ĂĽber die Ernährungssicherheit.

    Stellungnahmen: Resultate Abstimmung 24. 9. 2017: 2 x NEIN zur
    AHV Reform; JA zur Ernährungssicherheit
    weiterlesen

    Stellt E-Voting unsere Demokratie in Frage?

    Bildlegende: Franz GrĂĽter Nationalrat Luzern
    Geschickt während der Sommerpause machte der Bundesrat letzte Woche die Ankündigung, dass er flächendeckend E-Voting, also das elektronische Abstimmen, einführen will. Bis 2019 sollen zwei Drittel der Kantone die elektronische Stimmabgabe einsetzen. Ich bin als Internet-Unternehmer wirklich der Letzte, der nicht für die schnelle Umsetzung von Innovationen im digitalen Bereich einsteht.

    Ein Kommentar von Internet-Unternehmer und Nationalrat Franz GrĂĽter, Luzern
    Stellt E-Voting unsere Demokratie in Frage? weiterlesen

    Sommersession 2017 – «In puncto… Kindsköpfe» – Der Kommentar zum Abstimmungsverhalten

    Bildlegende:Kommentar zur Sommersession 2017 von CVP-Präsidenten Gerhard Pfister: «In puncto… Kindsköpfe»
    Der Nationalrat lieferte während der Sommersession wieder einmal den Beweis, dass es auch in der Politik nicht immer nur um das sachlich Richtige, sondern auch um Eitelkeiten, Profilierungsneurosen und Neid geht.

    Ein Kommentar von CVP-Präsident und Nationalrat Gerhard Pfister, Zug
    Sommersession 2017 – «In puncto… Kindsköpfe» – Der Kommentar zum Abstimmungsverhalten weiterlesen