CVP beansprucht Sitz des Bundeskanzlers

Bild von Walter Thurnherr, GS UVEK als Bundeskanzler vorgeschlagenDie CVP erhebt weiterhin Anspruch auf den Sitz des Bundeskanzlers.

Dies teilt sie gegenüber den Medien mit. Sie schlägt UVEK-Generalsekretär Walter Thurnherr als neuen Bundeskanzler vor. Es brauche für dieses Amt „weiterhin eine führungsstarke Persönlichkeit, die den Bundesrat wirkungsvoll unterstützen und gleichzeitig Lösungen vorschlagen und Brücken bauen kann.“

Die Vereinigte Bundesversammlung befindet am Tag der Gesamterneuerungswahlen des Bundesrates, am 9. Dezember, über die Nachfolge Corina Casanovas als Bundeskanzlerin.