„Heute ist der Privatverkehr an der Reihe!“

Jean-François Rime, Président d'Union suisse des arts et métiers„Aujourd’hui, on doit faire quelques chose pour la route!“ Grundsätzlich will sich der Freiburger Nationalrat und Präsident des Schweizerischen Gewerbeverbandes Jean-François Rime, SVP FR, für eine gute Verkehrsinfrastruktur der Schweiz einsetzen. Dies gelte sowohl für den öffentlichen als auch für den privaten Verkehr. „Heute ist der Privatverkehr an der Reihe“, betont Rime im wahlen.ch-Kurzinterview. Ausserdem sagt er, weshalb er wieder kandidiert und warum er die Milchkuh-Initiative unterstützt.
Interview avec Jean-François Rime, Conseiller national UDC Canton Fribourg