Irene Thalmann – neue Generalsekretärin der FDP Frauen

Irene Thalmann löst die bisherige Generalsekretärin Claudine Esseiva per 1. April 2017 ab. Esseiva führte das Generalsekretariat der FDP.Die Liberalen Frauen Schweiz während knapp neun Jahren.

Werbung

Die neue Generation des Online Marketing

Bringen Sie mehr Besucher auf Ihre Website
und verdienen Sie Geld damit.


Die Geschäftsleitung der FDP.Die Liberalen Frauen Schweiz zeigt sich in ihrer Medienmitteilung „hoch erfreut, mit Irene Thalmann eine erfahrene Politikerin zur neuen Generalsekretärin gewählt zu haben.“ Bis zum 31. März 2017 wird Irene Thalmann weiterhin als erste Vizepräsidentin der FDP.Die Liberalen Frauen Schweiz amten; mit ihrer neuen Funktion als Generalsekretärin scheidet sie aus dem Präsidium aus.

Die neue Generalsekretärin verfüge über eine breite politische Erfahrung, heisst es. 1999 war sie Gründungspräsidentin der FDP.Die Liberalen Frauen Kanton Schwyz und fast 17 Jahre gehört sie bei den FDP Frauen der Geschäftsleitung an: zunächst als GL-Mitglied, ab 2004 als Vizepräsidentin und ab 2008 als erste Vizepräsidentin im Rahmen des erweiterten Präsidiums. Von 2005 bis 2016 nahm Irene Thalmann zudem für die FDP im Schwyzer Kantonsrat Einsitz und war Mitglied verschiedener kantonaler Kommissionen. Als langjährige Stützpunktleiterin von economiesuisse bringt sie überdies grosse Erfahrungen im Rahmen von eidgenössischen Abstimmungsvorlagen mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *