Luginbühl und Stöckli im Stöckli

Eher als Formsache darf der zweite Wahlgang zu den Ständeratswahlen im Kanton Bern gewertet werden. Die beiden Favoriten Werner Luginbühl, BDP, sowie Hans Stöckli, SP, hatten im ersten Wahlgang zwar Bestresultate verzeichnet, jedoch das Absolute Mehr verpasst. Bis auf einen Kandidaten aus der Region Biel, zogen alle Mitbewerber ihre Kandidatur zurück. Obschon der dritte Bewerber praktisch keinerlei Aussicht auf einen Wahlerfolg hatte, musste der zweite Wahlgang durchgeführt werden.