Luzern: Wahlschlappe für Stadtpräsident Roth, CVP

Eine Riesenenttäuschung musste der amtierende Luzerner Stadtpräsident Stefan Roth im Zug der Gemeindewahlen einstecken. Bei einer Stimmbeteiligung von fast 38% Prozent wurde er im ersten Wahlgang weder als Stadtpräsident bestätigt noch für weitere vier Jahre in den Stadtrat gewählt.




Lediglich drei Kandidierende, Martin Merki (FDP), Adrian Borgula (Grüne) und Beat Züsli (SP), schafften den Sprung in den Stadtrat auf Anhieb. Der zweite Wahlgang findet am 5. Juni 2016 statt. Detail-Informationen und Resultate zu den Kommunalwahlen des Kantons Luzern finden Sie hier

Werbung

Your-Credit – Ihr Kreditpartner

Sie möchten sich ganz einfach Ihre Wünsche und Träume erfüllen? Bei uns erhalten Sie Unterstützung dafür.
Kredit bei Your-Credit – Schnell. Diskret. Sicher.
________