Wachhund Willy löst Geissbock Zottel ab

Die SVP hat ihren Wahlhelfer Geissbock „Zottel“ in Rente geschickt und diesen durch einen Berner Sennenhund, „Wachund Willy“ ersetzt. Das wichtigste für ihn sei, „dass wir frei  bleiben“, wird er von der SVP zitiert. Dabei bleibt offen, wen der Sennenhund mit „wir“ meint.

Wachhund Willy löst Geissbock Zottel ab weiterlesen

Luzern: CVP setzt auf Regierungsduo Graf und Wyss

Bei den kantonalen Wahlen 2015 setzt die Luzerner CVP weiterhin auf ihre beiden Regierungsräte Guido Graf und Reto Wyss:  Im  Hinblick auf den ersten Wahlgang vom 29. März setzt sie auf eine eigene Liste. Das weitere Vorgehen lässt die Kantonalpartei noch offen. – Graf amtiert seit 2010; Wyss seit 2011.

Zürich: Folgt Jacqueline Fehr auf Regine Aeppli?

Klarer Entscheid der SP-Delegierten: Für die Nachfolge der scheidenden Zürcher Regierungsrätin Regine Aeppli schickt die SP des Kantons Zürich Nationalrätin Jacqueline Fehr (93 Stimmen) ins Rennen. Ihre Mitbewerberin – und Parlamentskollegin – Chantal Galladé (19 Stimmen) blieb chancenlos.

Zürich: Folgt Jacqueline Fehr auf Regine Aeppli? weiterlesen

Nein zur Demontage des demokratischen Systems

Behaupten die Initianten „Für die Offenlegung der Politikfinanzierung“ zu Recht,  ihr Begehren  mache eine transparente und demokratische Wahl überhaupt erst möglich? – Ein Beitrag von Matthias Jauslin, Grossrat, Präsident FDP.Die Liberalen Aargau.

Nein zur Demontage des demokratischen Systems weiterlesen

FDP setzt auf Freiheit und Fortschritt

FDP eröffnet den Wahlkampf 2015 mit einem grossen Parteifest in Zug.
Mit der „FDP-Zukunftsstrategie für die Schweiz“ die Gunst der Wählerinnen und Wähler zurückerobern.

Die Freisinnigen haben den Wahlkampf 2015 mit einem Parteifest eröffnet. „Freiheit, Gemeinsinn und Fortschritt – aus Liebe zur Schweiz“, so ihr Slogan.

FDP setzt auf Freiheit und Fortschritt weiterlesen