SP SG – Lemmenmeier folgt auf Simmler

Werbung

Die neue Generation des Online Marketing

Bringen Sie mehr Besucher auf Ihre Website
und verdienen Sie Geld damit.


Bildlegende - Max Lemmenmeier: Der neue Präsident der SP St.Gallen
Die Leitung der SP des Kanton St.Gallen schlägt den Delegierten am
Parteitag vom 5. September den Historiker Max Lemmenmeier als Präsident der Kantonalpartei vor.
Der designierte Nachfolger von Monika Simmler sass für die SP von 1997 bis 2006 im St.Galler Stadtparlament, er ist seit 2006 Kantonsrat und GL-Mitglied der Kantonalpartei. Nach der Wahlbestätigung der Delegierten arbeitet Lemmenmeier mit den vier VizepräsidentInnen der SP SG zusammen: Felix Birchler, Maria Pappa, Arber Bullakaj und Ursula Graf. Das Vizepräsidium hatte seit dem Rücktritt von Monika Simmler im April während eines halben Jahres die Partei geführt.
Das Präsidium der SP SG war seit 2001 fest in Frauenhand: 2001-2004 stand Hilde Fässler an der SP-Spitze, danach bis 2012 Claudia Friedl.