Schlagwort-Archiv: bürgeliche Kandidaten – der Grüne und die SP

Ständeratswahlen vom 22. November – wenn zwei sich streiten…

In den Kantonen Aargau und Zürich werden für die Legislatur 2015-2019 noch zwei Ständeräte gewählt. In beiden Kantonen treten „bürgerliche Politiker“ gegeneinander an. Bastien Girod von den Grünen freut sich im Kanton Zürich, denn die Stimmen, die entweder an Ruedi Noser von den Freisinnigen oder an Professor Hans-Ueli Vogt von der SVP gehen, verbessern sein Resultat. Ob dieses so gut sein wird, dass er den Sprung ins Stöckli schafft, ist dennoch fraglich. Ständeratswahlen vom 22. November – wenn zwei sich streiten… weiterlesen