Schlagwort-Archiv: Jungfreisinnige Schweiz

„NoBillag“-Initiative – Bundesrat enttäuscht die Jungfreisinnigen

Der Entscheid des Bundesrates, die „NoBillag“-Initiative ohne Gegenvorschlag abzulehnen, sei unverständlich. So die Jungfreisinnigen Schweiz in ihrer Medienmitteilung. BegrĂĽndend fĂĽgen die Jungen an: „Die Medienwelt ist im stetigen Wandel. Der lineare TV-Konsum nimmt ab und die BedĂĽrfnisse der Medienkonsumenten werden individueller.
„NoBillag“-Initiative – Bundesrat enttäuscht die Jungfreisinnigen weiterlesen